oPenCAS© CRM3D Details

Vielen Dank, dass Sie sich für weitere Details unseres neuen Produktes CRM3D interessieren.

Hier einige der herausragenden, revolutionären Funktionen:

Die Geschäftswelt ist mehrdimensional!

Nahezu alles beruht auf Objekten und auf variablen Beziehungen und auf nicht festen Datensätzen mit festen Verweisen.

Hierfür verwendet CRM3D eine von der oPen Software entwickelte Graph Datenbank-Technik. Damit lassen sich, im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen, beliebige M zu N-Beziehungen zwischen Objekten unterschiedlicher Art abbilden.

Ihre Vorteile:

Damit lassen sich erstmals seltene, aber in der Praxis vorkommende Konstellationen von Geschäftspartnern, Personen UND Konditionen abbilden.

Klicken Sie hier, um mehr über Graph Datenbanken zu erfahren!

Ein Programm für stationäre und mobile Plattformen

Ein und dasselbe Programm läuft auf autonomen mobilen PC mit einer mobilen Datenbank und gleichzeitig auf stationären PC-Arbeitsplätzen mit einer Server-basierenden zentralen Datenbank. Dabei lässt sich die Benutzeroberfläche an die jeweilige Plattform (Pad, Tablet-PC, Notebook, stationärer PC), Bedienweise (Finger, Stift, Tastatur und Maus) und Ihre Corporate Identity anpassen. Masken und Listen können dabei unterschiedlich aufgebaut sein.

Ihre Vorteile:

  • Sie müssen nicht zwei verschiedene Softwareversionen verwalten und sparen dadurch Zeit und Kosten
  • Die internen Programmregeln sind 100% identisch
  • Höhere Akzeptanz der mobilen Lösung, weil diese speziell auf die Belange des Außendienstes zugeschnitten ist
  • Der mobile Anwender kann bei Bedarf auch als stationärer Anwender direkt mit den Serverdaten interagieren

Unterstützt mehr als 15 Datenbanken

Es werden mehr als 15 verschiedene Datenbanken unterstützt – auch open source-Datenbanken wie mySQL, SQLite, PostgreSQL.

Ihr Vorteile:

  • Sie können die am besten zu Ihrem Unternehmen passende Datenbank wählen
  • Sie können open source Datenbanken verwenden und sparen damit Server-Lizenzkosten

Daten haben einen Lebenslauf

Unsere neuartige objektorientierte Lösung verwaltet bestimmte Daten gemäß einem hinterlegten Lebensplan, den wir „LifeCycle©“ getauft haben.

Dieser Plan bestimmt, wer welche und in welchen Schritten Daten anlegen, prüfen und bewilligen darf. Nur wer für den jeweiligen „Lebensabschnitt“ zuständig ist, kann dabei die Daten sehen und gegebenenfalls bearbeiten.

Neu erfasste Daten sind dabei solange „unsichtbar“, bis der Autor diese Daten explizit veröffentlicht.

Bei Bedarf können alle Änderungen bis auf Feldebene in der Datenbank protokolliert werden und nach dem Datum der Änderung angezeigt werden.

Ihre Vorteile:

  • Sie beschleunigen Routinevorgänge
  • Sie schaffen klare Verantwortungen
  • Sie steigern die Qualität Ihrer Daten, da jetzt der für die Daten bzw. Änderung verantwortliche Mitarbeiter dokumentiert ist
  • Sie vermeiden Fehler durch die verfrühte Nutzung noch nicht gültiger Daten

Mehr als nur eine Adresse

Die neuartige objektorientierte Lösung der Stammdatenverwaltung erlaubt die gleichzeitige Erfassung mehrerer Adressen einer bestimmten Art, z.b. mehrere Lieferadressen oder mehrere Großhändler, Auslieferungslager oder Speditionen.

Dabei lassen sich diese Daten auch von anderen Partnern in der Datenbank „vererben“.

Ihre Vorteile:

  • Sie vermeiden redundante Daten, die es zu pflegen gilt
  • Ihre Daten sind stets auf dem aktuellen Stand
  • Sie gewinnen eine größere Flexibilität bei Sonderfällen

Mehrere Aufträge gleichzeitig

Die neuartige objektorientierte Lösung der Vorgangsbearbeitung erlaubt die gleichzeitige Erfassung mehrerer getrennter Aufträge in ein und derselben Liste zum Beispiel für Filialaufträge.

Oder Sie erheben gleichzeitig Bestände oder Distributionen, während Sie einen Auftrag schreiben.

Ihre Vorteile:

Sie sparen Zeit, indem Sie statt mehrerer getrennter Eingaben jetzt alle zur gleichen Zeit machen können.

Allgemeine Fragen zur Benutzeroberfläche

Werden fingerbediente Touch-Pads unterstützt?

Ja, selbstverständlich. Schließlich sind mit dem Stift bediente mobile PC seit mehr als 22 Jahren unser mobiles Medium. Da ist die Distanz zur reine Fingerbedienung nur klein.

Für bestimmte Eingaben haben wir die Bedienweise der aktuellen Touch-Pads übernommen und wo erforderlich die Benutzeroberfläche in Größe und Anordnung optimiert.

Ihre Vorteile:

Ihr Außendienst erhält eine der besten mobilen CAS/CRM-Lösungen mit einer auch auf Touch-Pads einfach zu bedienender Benutzeroberfläche

Werden weiterhin Tablet-PC unterstützt?

Ja, selbstverständlich. Schließlich sind mit dem Stift bediente mobile PC seit mehr als 22 Jahren die Plattform unserer Wahl!

Für bestimmte Eingaben haben wir bewährte Techniken unserer oPenCAS.Net-Lösung übernommen. Die Anordnung der Steuerelemente in der mobilen Variante entspricht ebenfalls der seit Jahren bewährten Form.

Für viele Anwender ist ein stiftbedienter Tablet-PC die erste Wahl. Viele Touch-Pads besitzen auch eine Stiftbedienung.

Ihre Vorteile:

Ihr Außendienst erhält eine der besten mobilen CAS/CRM-Lösungen mit nachweislich bewährter und einfach zu bedienender Benutzeroberfläche.

Kann die Benutzeroberfläche unserer Corporate Identity angepasst werden?

Die gesamte Oberfläche kann mit Hilfe sog. „Skins“ in ihrer Form und Farbe zur Laufzeit des Programms modifiziert werden. Eine Liste mit mehreren Dutzend Skins steht als Menü zur Verfügung.

Werden mehrere Bildschirme unterstützt?

Die Lösung arbeitet mit abdockbaren Dokumenten. Zunächst sind diese als Karteikarten gestaffelt angeordnet.

Mit der Maus kann eine Karte abgedockt werden und zeigt sich als frei verschiebbares Fenster, welches man auf einen zweiten oder gar dritten Bildschirm verschieben kann.

Damit lassen sich mehrere Kundendokumente gleichzeitig betrachten und bearbeiten!

Mehr zur Technik erfahren Sie, wenn Sie hier klicken!