App-In-App: Integration von Office

Viele unserer Kunden setzen Office Funktionen (Textverarbeitung, Arbeitsblätter, Web-Browser, Karten, PDF Betrachter) ein.

Diese sind zwar aus unserer CRM Anwendung heraus aufrufbar, aber dieser Einsatz hat auch seinen Preis:

  • Es fallen Lizenzkosten für jeden Anwender an
  • Die Programme müssen auf den Anwender Systemen installiert und aktualisiert werden, wenn diese Offline ohne Internetanbindung nutzbar sein sollen.
  • Der Funktionsumfang ist für den Einsatz im Vertrieb oft viel zu groß.
  • Die Bedienung erfordert eine entsprechende Schulung und Support

Daher haben wir eine preislich und funktionsmäßig interessante Alternative erarbeitet: App-In-App

Unsere 2014er Benutzeroberfläche besteht zunächst aus unserem klassischen Kern von Karteikarten mit den Funktionen für den Anwender und den Funktionen für einen oder mehrere zu bearbeitende Kunden oder Objekte.

Um diesen Kern herum gliedern sich rechts, links und auf Wunsch auch unten sogenannte Slider. Das sind schubladenartig ausfahrenden Fenster, die erscheinen, sobald man mit der Maus über deren Symbol hinweg streicht oder anklickt.

In diesen Slidern finden man neben der Kunden-, Produkte- und Anwenderliste diverse Hilfsfenster.

Wir haben jetzt diese Slider mit vollständigen Anwendungen neudeutsch Apps , wie eine Textververarbeitung, einen PDF Betrachter, einen Web-Browser, eine geographiche Karte und jüngst ein Arbeitsblatt ergänzt.

Diese Slider überlappen zunächst den bisher sichtbaren Inhalt, können aber mit der Maus wahlweise Seite-an-Seite mit diesem Inhalt gestellt oder sogar „abgedockt“ als eigenständiges Fenster an einem beliebigen Ort auf dem oder den Bildschirmes des PC bewegt werden. Der Inhalt kommt in der Regel direkt aus unserer CRM Anwendung. Optional können aber auch die passenden Dateien mittels Dialog oder Drag-and-Drop eröffnet und bearbeitet werden.

Klingt in Textform vielleicht kompliziert – ist aber in der Praxis ganz einfach. Wir zeigen Ihnen das gerne in einer Online-Präsentätion.

 

Keine Kommentare mehr möglich.